06.08.01 14:11 Uhr
 8
 

Before The Bell: Intel -4%, Cisco -3%

Mit Kursverlusten beginnen die amerikanischen Aktienmärkte den heutigen Handelstag. Sowohl der Nasdaq 100 Future (-19 Punkte) als auch der S&P Future (-4 Punkte) notieren gegen 14 Uhr im Minus.

Besonders im Technologiesektor ist die Stimmung derzeit recht verhalten. Deutlichster Verlierer sind hierbei Intel mit einem Verlust von 4 Prozent auf 30,30 Dollar. Auch Cisco muss deutlich abgeben und verliert aktuell knapp 3 Prozent auf 19,51 Dollar.

Gegen den Trend notieren Ciena und Amgen, welche 0,3 Prozent respektive 0,16 Prozent gewinnen können. Auch Starbucks kann seinen Aufwärtstrend von Freitag fortsetzen und gewinnt derzeit 0,9 Prozent auf 18,00 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Intel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon: Hohe Investitionskosten führen zu Gewinneinbruch bei hohem Umsatz
Auch Bosch war in die geheimen Absprachen der deutschen Autobauer involviert
Niederländische Bahn spricht Fahrgäste nicht mehr mit "Damen und Herren" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sky Deutschland verzeichnet Nutzerrekord
Kaperskys Virenscanner ist demnächst umsonst zu haben
Apple: Der klassische iPod wird ausgemustert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?