06.08.01 14:11 Uhr
 8
 

Before The Bell: Intel -4%, Cisco -3%

Mit Kursverlusten beginnen die amerikanischen Aktienmärkte den heutigen Handelstag. Sowohl der Nasdaq 100 Future (-19 Punkte) als auch der S&P Future (-4 Punkte) notieren gegen 14 Uhr im Minus.

Besonders im Technologiesektor ist die Stimmung derzeit recht verhalten. Deutlichster Verlierer sind hierbei Intel mit einem Verlust von 4 Prozent auf 30,30 Dollar. Auch Cisco muss deutlich abgeben und verliert aktuell knapp 3 Prozent auf 19,51 Dollar.

Gegen den Trend notieren Ciena und Amgen, welche 0,3 Prozent respektive 0,16 Prozent gewinnen können. Auch Starbucks kann seinen Aufwärtstrend von Freitag fortsetzen und gewinnt derzeit 0,9 Prozent auf 18,00 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Intel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?