06.08.01 14:11 Uhr
 8
 

Before The Bell: Intel -4%, Cisco -3%

Mit Kursverlusten beginnen die amerikanischen Aktienmärkte den heutigen Handelstag. Sowohl der Nasdaq 100 Future (-19 Punkte) als auch der S&P Future (-4 Punkte) notieren gegen 14 Uhr im Minus.

Besonders im Technologiesektor ist die Stimmung derzeit recht verhalten. Deutlichster Verlierer sind hierbei Intel mit einem Verlust von 4 Prozent auf 30,30 Dollar. Auch Cisco muss deutlich abgeben und verliert aktuell knapp 3 Prozent auf 19,51 Dollar.

Gegen den Trend notieren Ciena und Amgen, welche 0,3 Prozent respektive 0,16 Prozent gewinnen können. Auch Starbucks kann seinen Aufwärtstrend von Freitag fortsetzen und gewinnt derzeit 0,9 Prozent auf 18,00 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Intel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?