06.08.01 12:57 Uhr
 6
 

Starker Anstieg der Taschendiebstähle in Paris

Die Anzahl der Taschendiebstähle in Paris stieg in der ersten Jahreshälfte 2001 um 12,8 Prozent, gegenüber dem Vorjahreszeitraum, an. Die Anzahl der Diebstahls-Delikte in der Pariser Metro stieg sogar um 25 Prozent.

Nach einem Bericht der Polizeipräfektur von Paris werden täglich ca.30 Handys auf den Straßen der französischen Hauptstadt gestohlen.


WebReporter: sellamsee
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Paris, Anstieg, Tasche, Taschendieb
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen U-Bahn-Station Oxford Circus
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten
Forschung: Aus Geflügelkot kann Kunstkohle hergestellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?