06.08.01 12:34 Uhr
 10
 

DaimlerChrysler: Absatzrekorde im Juli

Der Stuttgarter Automobil-Hersteller DaimlerChrysler hat mit den Personenwagen der Marke Mercedes-Benz im Juli neue Rekorde erzielt. Dies gab der Konzern heute bekannt.

Demnach sei der weltweite Absatz im Juli um 13 Prozent auf etwa 92.000 Einheiten gestiegen und stelle damit ein neues Rekordergebnis für die Personenwagen von Mercedes-Benz dar. Mit über 653.000 abgesetzten Fahrzeugen im Zeitraum Januar bis Juli 2001 hat das Unternehmen das Vorjahresergebnis um rund 9 Prozent übertroffen.

Bestergebnisse erzielten auch die beiden Hauptmärkte. In den ersten sieben Monaten wurden, so der Konzern, sowohl in Deutschland als auch in den USA mehr Mercedes-Benz Personenwagen abgesetzt als je zuvor.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Daimler, Chrysler, Absatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?