06.08.01 12:25 Uhr
 293
 

Risse im Spaceshuttle "Discovery" entdeckt

NASA-Techniker haben, wenige Tage vor dem Start, Risse in einer Komponente des Space-Shuttles entdeckt.

Das betroffene Bauteil dient der Steuerung beim Start. Ein Versagen hätte katastrophale Folgen.

Es wird vermutet, daß das Teil bei einer vorhergehenden Untersuchung versehentlich verbogen wurde. Ob das Shuttle wie geplant am Donnerstag starten wird, steht noch nicht fest.


WebReporter: Manwe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Disco, Discovery, Space Shuttle
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?