06.08.01 10:54 Uhr
 23
 

Eigener Geldautomat im Buckingham Palace für die Queen

Die Privatbank Coutts installiert im Buckingham Palast eigens für die Queen einen Geldautomaten. In einem Nebeneingang des Palastes soll der Automat dafür sorgen das sich die Königin bei Bedarf Bargeld abheben kann.

Theoretisch soll der Geldautomat für alle Angestellten des Palastes zugänglich sein, jedoch muss man bei Coutts Kunde werden. Bei einem verlangten Mindestvermögen von 1,6 Millionen Mark für die Angestellten eher unwahrscheinlich.


WebReporter: omi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Queen, Geldautomat
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft
Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?