06.08.01 10:50 Uhr
 21
 

Der besondere Service - wenn das Meissner mal zu Bruch geht

Wenn Porzellan mal kaputt geht, ist es ärgerlich - bei Meissner Porzellan verliert man schon ein Vermögen. Deshalb hat die Meissner Porzellanmanufaktur einen besonderen Service eingerichtet.

Sieben Mitarbeiter der Manufaktur, ausgebildete Maler und Modelliere, reparieren Sammlerstücke fachgerecht und orginalgetreu. Und das ganze ist nicht teuer - bereits ab 50 DM kann man sein Erbstück in altem Glanze wieder erstrahlen lassen.

Dazu werden abgebrochene Teile durch die orginale Porzellanmasse wieder ersetzt und ebenso mit den Orginalfarben versehen, so das kein Unterschied zu sehen ist.


WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Service, Bruch
Quelle: www.dnn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?