06.08.01 09:26 Uhr
 24
 

Chemikalienzug ist in Waldgebiet in Texas entgleist

In einem Waldgebiet in Texas ist ein Zug entgleist, der u.a. zwei giftige Chemikalien transportierte. Dieses sind jetzt auch schon in großen Mengen ausgetreten. Weil sie Reizungen der Haut und Atemwege hervorrufen können wurden 150 Häuser evakuiert.

Weil die Unglücksstelle in einem schwer zugänglichen Bereich des Waldgebiets liegt erreichten Rettungskräfte erst nach 12 Stunden den Unglücksort. Eine Gaspipeline an der Bahnstrecke wurde vorsichtshalber stillgelegt.

Insgesamt 21 von 84 Wagen waren aus bislang ungeklärter Ursache aus dem Gleis gesprungen.


WebReporter: SummerOf69
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Texas, Chemikalie
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern im Discounter
Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
"GJ273b": Wissenschaftler senden Botschaft an erdähnlichen Planeten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?