06.08.01 09:26 Uhr
 24
 

Chemikalienzug ist in Waldgebiet in Texas entgleist

In einem Waldgebiet in Texas ist ein Zug entgleist, der u.a. zwei giftige Chemikalien transportierte. Dieses sind jetzt auch schon in großen Mengen ausgetreten. Weil sie Reizungen der Haut und Atemwege hervorrufen können wurden 150 Häuser evakuiert.

Weil die Unglücksstelle in einem schwer zugänglichen Bereich des Waldgebiets liegt erreichten Rettungskräfte erst nach 12 Stunden den Unglücksort. Eine Gaspipeline an der Bahnstrecke wurde vorsichtshalber stillgelegt.

Insgesamt 21 von 84 Wagen waren aus bislang ungeklärter Ursache aus dem Gleis gesprungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SummerOf69
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Texas, Chemikalie
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?