05.08.01 22:04 Uhr
 432
 

Artemis Fowl schlägt Harry Potter

Der Dauerbrenner in den Buchhitlisten Englands 'Harry Potter' hat einen ernstzunehmenden Konkurrenten bekommen. Das inzwischen siebte Buch des 'Artemis Fowl'- Autors Eoin Colfer hat Harry Potter inzwischen aus der Hitliste verdrängt.

Der 36jährige Autor, ein Lehrer aus Irland, hat für dieses Buch bereits 3 Millionen Mark Honorar kassiert. Die Disney-Tochter Miramax sicherte sich schon jetzt die Rechte an 'Artemis Fowl' für 350.000 Dollar.

Das Buch war eher ein 'Nebenprodukt' des Lehrers, der sich die Zeit zwischen seinem Unterricht und der Heimkehr seines Sohnes aus dem Kindergarten mit dem Schreiben dieses Buches vertrieb.


WebReporter: DirkKa
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Harry Potter
Quelle: bz.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?