05.08.01 21:40 Uhr
 107
 

Männer mit Eßstörungen suchen oft nicht nach Hilfe

Forscher stellten fest, dass es viele psychologische Ähnlichkeiten zwischen Frauen und Männer gibt.Außerdem weisen Männer identische Symptome auf.

Psychologisch gesehen unterscheiden sich Männer nicht sehr stark von Frauen.Die Häufigkeit von Eßstörungen bei beiden Geschlechtern ist sehr ähnlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: unisoldier
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Hilfe
Quelle: www.medizin.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck