05.08.01 20:33 Uhr
 2.204
 

Peinliche Details aus dem ARD-Kirch Vetrag - ARD schadete sich selbst

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat sich die ARD wohl oder übel selber über den Tisch gezogen bei den Verhandlungen mit der Kirchgruppe.

Peinliche Details aus dem Vertrag verraten, dass die ARD auf das kostenlose Recht der Kurzberichterstattung verzichtet hat. Damit ist es ihnen nicht erlaubt mit eigenen Kameras in die Stadien zu gehen und von dort zu berichten.

Sie hätten aber auf dieses Recht bei der Vertragsunterrzeichnung pochen können, haben es aber nicht getan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ARD, Detail, Peinlichkeit
Quelle: www.digitv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Spice-Girl Geri Halliwell bekommt zweites Baby
Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan reißt die Alleinherrschaft an sich
Wie beim IS: Nazis vergewaltigten Kinder und verkauften sie anschließend
Gelsenkirchen: Luchs aus der Zoom-Erlebniswelt ausgebüxt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?