05.08.01 18:17 Uhr
 53
 

Aufsteiger sorgt in der 2.Bundesliga für eine Überraschung

Der SV Babelsberg mischt die 2. BL auf, nach ihren Sieg gegen Bielefeld in der Vorwoche, schickten sie den MSV Duisburg mit 3:1 (1:1) vom Platz. Damit nisten sie sich, wenn man das so sagen kann, in der oberen Region der Tabelle ein.

Nachdem die Partie ruhig begann, lochte Vana in der 39 Min. zum 1:0 vor 7112 Zuschauern ein. Die Freude währte aber nicht lange, Slezak schoss nach 5 Min. den Ausgleich, in der 75 Min. fiel das 2:1 für Babelsberg und Lorenz schloss zum 3:1 Endstand ab.

Durch diesen Sieg für Babelsberg, bleibt der MSV mit seinem Trainer Pierre Littbarski weiter ohne Sieg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Promillo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, 2. Bundesliga, Überraschung, Aufsteiger
Quelle: www.netzeitung.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?