05.08.01 17:56 Uhr
 10
 

Zabel vor heimischem Publikum nicht zu schlagen

Im heutigen Rundrennen setzte sich Zabel im Sprint nach 60 Runden durch.Er fuhr vor dem Deutschen Jens Voigt ins Ziel und sicherte sich somit einen weiteren Sieg in seiner Karriere.

Vor knapp 30.000 Zuschauern lieferten die Radprofis eine gute Vorstellung auf der knapp 1,1 Kilometer langen Rundstrecke.
Erik Zabel setzte damit den I-Punkt auf seine Tour de France-Leistung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Weisas
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Publikum
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?