05.08.01 17:35 Uhr
 317
 

Formel 1: Teams suchen neue Jungtalente - Frentzen vor dem Aus

Für Heinz-Harald Frentzen sieht es sehr schlecht aus. Der Ex-Formel 1-Pilot findet keinen neuen Arbeitgeber. Grund dafür ist laut Insidern sein Alter. Frentzen, der erst vor Kurzem beim Formel 1-Stall Jordan entlassen wurde, ist 'schon' 34 Jahre alt.

Ganz im Gegensatz zu Frentzen bekommen die Nachwuchsfahrer Kimi Räikkönen und Jenson Button ein Angebot nach dem anderen.

Viele Teams seien auf der Suche nach neuen Fahrern. 10 Fahrer sollen verkauft werden und suchen ein neues Team.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel 1, Formel, Aus
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?