05.08.01 16:12 Uhr
 19
 

Das ist in London möglich: Aus "Jerry Springer Show" wird Oper

Kann man aus einer TV-Show auch nur irgendwie eine Oper machen? In London wird man das ab 21. August beurteilen können, wenn mehr als Dutzend klassisch ausgebildeter Sänger sich auf dieses Unternehmen einlassen.

Das Projekt wird einen 'Work in Progress'-Charakter haben. Vollendung wird nicht angestrebt. Ziel ist es, Geld zusammenzubekommen, um die Opernversion der 'Jerry Springer Show' in richtig grossem Rahmen stattfinden zu lassen.

Das Konzept der Springer-Oper stammt von Richard Thomas, bekannt unter anderem für sein Werk 'Tourette's Diva'.
Jerry Springer ist in England ungeheuer populär und Gastgeber von gleich drei Shows. Er zeigt sich von den Plänen angetan.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, Show, Aus, Oper, Springer
Quelle: www.nypost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?