05.08.01 15:21 Uhr
 450
 

Lattek wünscht sich Karriereende von Hitzfeld

Ottmar Hitzfeld will in diesem Jahr zum vierten Mal in Folge deutscher Meister mit dem FC Bayern werden. Nun meldet sich einer zu Wort, der bereits zweimal das Erlebnis eines Titelhattricks haben durfte. Udo Lattek will Hitzfeld zum Aufhören bewegen.

In der Welt am Sonntag empfahl er dem Chefcoach des FC Bayern, seine Karriere zu beenden. Lattek meint, Hitzfeld kann keine Ziele mehr haben, da er alles bereits erreicht hat. Außerdem kann er seinen Ruf gefährden.

Auch die Bayernführung und deren Einkaufspolitik wird von Lattek kritisiert. Die Kovac-Brüder seien genauso wie Pizzaro oder Thiam keine Leistungsträger, sondern nur Ergänzungsspieler.


WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Karriere, Karriereende, Latte
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?