05.08.01 14:03 Uhr
 23
 

Assistent von PLO-Chef Yassir Arafat überlebt israelisches Attentat

Die Bemühungen der vereinigten Staaten, zu einer friedlichen Beendigung des Konflikts zwischen Israelis und Palästinensern zu kommen, wurden wieder einmal im wahrsten Sinne des Wortes torpediert. Israelische Militärs attackierten einen Konvoy.

Der Anführer von Arafats Fraktion in der 'West Bank', Marwan Barghouti, überlebte den Angriff unverletzt, als die Auto-Kolonne von Raketen getroffen wurde. Sprecher der israelischen Sicherheitskräfte leugneten, dass Barghouti das Ziel gewesen sei.

Angeblich waren sie auf der Verfolgung eines palästinensischen 'Terroristen', der für eine Reihe von Überfällen auf Israelis verantwortlich gewesen sei, in deren Folge mindestens sechs Israelis getötet worden waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: --OCB--Schiffmeister
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Chef, Attentat, Jassir Arafat, Assistent
Quelle: www.washingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?