05.08.01 13:06 Uhr
 81
 

Hipper Schmuck für trendige Leute - Eis, Nylon und Gummi einmal anders

Die Designerin Susanne Sous hat sich für die warme Jahreszeit etwas ganz besonderes einfallen lassen. Für eine Mark können Interessierte einen Eis-Ring aus dem Kühlschrank erwerben.

Auch wenn das Vergnügen nur 1 bis 2 Minuten andauern sollte, so kann man sich ja mit anderen ausgefallenen Schmuckstücken eine längere Freude bereiten. Zum Beispiel mit Weingummi-Halsketten oder Colliers aus Gummiringen.

Wer es lieber etwas feiner mag, kann sich mit einem Armband aus Nylonfäden schmücken.
Verkauft werden die Schmuckstücke in der Oona Galerie in Berlin-Mitte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leute, Trend, Eis, Schmuck, Gummi
Quelle: dpa.azm.zet.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen
Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UNO: Entwicklungsfortschritt ist aus nichtwirtschaftlichen Gründen uneinheitlich
Fußball: Weltmeister André Schürrle schwört auf die Kraft von Chia-Samen
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?