05.08.01 10:45 Uhr
 58
 

Whitney Houston: 222 Millionen fuer neuen Plattenvertrag

Nach vielen Skandalen und nicht gerade guten Auftritten in der Vergangenheit, scheint Whitney Houston nun wieder auf dem Weg nach oben zu sein.

Zumindest hat sie einen neuen Plattenvertrag abgeschlossen, der ihr 222 Millionen Mark einbringen soll. Für wieviele CD's dieser Vertrag Gültigkeit hat, wurde dabei nicht bekannt.

Bisher wurden von ihr weltweit über 140 Millionen Platten verkauft. Die Aufnahmen für das neue Album, sollen schon bald beginnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Platte, Whitney Houston, Plattenvertrag
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerücht: Wurden Bobbi Kristina und Whitney Houston umgebracht?
Reisepass, Turnschuhe & Co.: Gegenstände von Whitney Houston werden versteigert
Erben empört: "The Voice" in USA lässt Whitney Houston als Hologramm auftreten



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerücht: Wurden Bobbi Kristina und Whitney Houston umgebracht?
Reisepass, Turnschuhe & Co.: Gegenstände von Whitney Houston werden versteigert
Erben empört: "The Voice" in USA lässt Whitney Houston als Hologramm auftreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?