05.08.01 10:25 Uhr
 332
 

Minister mit seltsamer Arbeitseinstellung - er macht 7 Wochen Urlaub

Zur Zeit ist Urlaubszeit, auch für unsere Politiker. Aber da gibt es einen Minister, der ist so gut wie nie da. Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin (46), seit kurzem im Amt, macht nach der Hochzeit Urlaub seit 17. Juni. Laut seinem Amt kommt er erst Ende August wieder.

Der Steuerzahlerbund wettert, Arbeitnehmer können auch nicht so lange Urlaub machen. Die Opposition wirft ihm falsche Arbeitseinstellung vor. Wer 7 Wochen und länger nicht da ist, der wird eigentlich auch nicht gebraucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, Woche, 7, Urlaub, Minister
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Bundestag hebt Urteile gegen tausende Homosexuelle auf
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?