05.08.01 10:16 Uhr
 28
 

Der neue Intendant am Regensburger Theater hat jetzt schon Feinde

Obwohl er sein Amt erst nächstes Jahr antreten wird, startete die SPD eine Unterschriftenaktion gegen ihn. 700 Bürger haben schon unterschrieben.

Ernö Weil, will das gesamte Ballett, dass die Regensburger so schätzen, umkrempeln. Es wird befürchtet, dass bis zu 20 Entlassungen anstehen.

Weil bezeichnet das ganze als 'groteskte Blüten'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Theater, Regen, Regensburg, Feind, Intendant
Quelle: www.wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?