05.08.01 09:27 Uhr
 384
 

Das gab es erst einmal: US Präsident macht 4 Wochen Urlaub

Präsident Bush, hat sich für 4 Wochen aus Washington verabschiedet um Urlaub auf seiner Ranch in Texas zu machen.

Bisher war es nur Nixon, der so lange dem Weißem Haus fern blieb. Vor seinem Urlaub, hat er noch eine positive Bilanz aus seiner bisherigen Amtszeit gezogen.

Sein Sprecher sagte zu der langen Abwesenheit seines Chefs, dass er auch während der Zeit in Texas arbeiten werde.


WebReporter: cris
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Präsident, Woche, Urlaub
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?