05.08.01 08:29 Uhr
 1.387
 

Peinliche Vorstellung bei ChampCar Testrunden am Lausitzring

Um Fahrdaten auf dem Lausitzring zu ermitteln, hat die ChampCar Dachorganisation CART das Team Dale Coyne Racing zu Testfahrten nach Deutschland geschickt. Der erste Lauf dieser Serie, die „German 500“ findet am 15.9.2001 statt.

Da die Demo-Runden im Rahmenprogramm der Top10-Serie stattfanden und das Rennoval teilweise gesperrt war, verfuhr sich Alex Barron mit seinem 800 PS Boliden. Er verpasste die Kurve zum Infield und krachte beim Wiederanfahren in die Mauer.

Bei den heutigen Läufen, hat er dann die Möglichkeit mit seinem Lola-Ford den peinlichen Ausrutscher vor 15000 Zuschauern wieder wett zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Vorstellung, Peinlichkeit
Quelle: www.stw-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?