05.08.01 07:59 Uhr
 1.065
 

Ulrich Richter auf dem Nürburgring tödlich verunglückt

Gestern ist Ulrich Richter, der Teamkollege von DTM-Teamchef Olaf Manthey im sechsten Lauf zur Langstrecken-Meisterschaft, auf dem Nürburgring im Streckenteil Tiergarten tödlich verunglückt.

Teile seines Porsche flogen bei der Kollision mit einem Renault Megane, bis auf die naheliegende Bundesstraße. Bereits letztes Jahr kam beim gleichen Lauf eine Rennfahrerin ums Leben.

Ulrich Richter, hinterlässt einen sechsjährigen Sohn und seine Frau. In seiner zwanzigjährigen Renn-Karriere hält er mit 26 Siegen im Langstreckenpokal einen Rekord am Nürburgring.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Richter, Nürburgring
Quelle: www.stw-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!