05.08.01 07:10 Uhr
 7
 

1.FCN: Mit Optimismus und Kraft zum ersten Heimspiel

Unter anderen Voraussetzungen als vor gut zwei Jahren, läufft heute der 'Club' gegen die Breisgauer aus Freiburg auf. Zu einer Tragödie wird es diesmal nicht kommen, wie vor zwei Jahren (SN berichtete). Trainer Klaus Augenthaler ist optimistisch.

Dass Stürmer Driller noch nicht über 90 Minuten spielen kann war schon im Vorfeld klar, ob er auf der Bank sitzen wird, will der Trainer noch nicht festlegen - sicher ist, dass Jarolim für Stoilov auflaufen wird. Auch Hobsch hat er im Visier.

Man will den 30.000 bis 35.000 erwarteten Zuschauern guten Fußball bieten, beim ersten Heimspiel im Frankenstadion in der wiedererlangten Königsklasse des deutschen Fußballs. Hoffnung: In der 2.Liga schlug der Club Freiburg in 2 Spielen zweimal.


WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kraft, Optimismus
Quelle: www.fcn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?