04.08.01 22:26 Uhr
 62
 

Autoreparaturen: Kunden können kaum mit Kulanz rechnen

Wie eine Umfrage unter den Lesern des Fachmagazines 'Auto Straßenverkehr' zeigte, können Autofahrer auch knapp nach Ablauf ihrer Fahrzeug-Garantie kaum mit einer Kulanz der Händler rechnen.

So wurden in 10 Fällen lediglich 3 Reparaturen noch vom Händler übernommen. In den meisten Fällen wurde die Reaktion der Autohäuser dagegen als arrogant bis ignorant bezeichnet.

Es wird selbst von einem Fall berichtet, in welchem dem Kunden zunächst eine kostenlose Reparatur zugesagt wurde und für welche anschließend dann dennoch die Zahlung einer Rechnung in Höhe von 540,- DM verlangt wurde.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Kunde, Autor
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht
China: Automarke soll "Trumpchi" heißen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?