04.08.01 21:47 Uhr
 12
 

"Schimmi" wieder vor der Kamera

'Kinder der Hölle': So wird die neueste Schimanski-Folge heissen, welche zur Zeit in Duisburg und Köln gedreht wird.

In dem Film stellt Schimmi Kontakte zur Prostitutionsszene her, um einen Mord an einem kleinen Mädchen aufzuklären.

Gesendet wird der Film am 9. Dezember 2001 im Ersten Deutschen Fernsehen (ARD).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hankyob
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kamera
Quelle: www.idruhr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?