04.08.01 20:34 Uhr
 17
 

Anschlag: Anführer der Fatah entkam um Haaresbreite dem Tod

Der Anführer der palästinensischen Fatah-Bewegung, Baghuti, entkam heute nur knapp dem Tod. Er fuhr in einer Reihe mit anderen Autos, als israelische Sprengkörper von einem Panzer der Israelis abgefeuert wurden.

Die Geschosse trafen in seiner unmittelbaren Nähe ein, trafen das Auto aber nicht. Angaben eines israelischen Radiosenders zufolge sollte nicht er, sondern der im gleichen Wagen fahrende Anführer einer Eliteeinheit getötet werden.

Die Armee Israels nahm zu dem Geschehen keine Stellung.


WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tod, Anschlag, Anführer
Quelle: nachrichten.br-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?