04.08.01 18:54 Uhr
 327
 

Finnland hat noch Lösegeld-Schulden bei Deutschland

Die deutsche Bundesregierung hat im letzten Jahr wohl auch einen Teil der Lösegeldforderungen, für die Finnland eigentlich aufkommen müsste, bezahlt.

Verschiedene europäische Regierungen mussten für die Freilassung von Geiseln im letzten Jahr Lösegeld an die Abu-Sayyaf Rebellen auf den Philippinen zahlen.

Die Finnische Regierung hat bis heute seine Schulden gegenüber Deutschland in Höhe von 1,5 Mio. Dollar noch immer nicht getilgt. Laut Sprechern der Bundesregierung wolle man die Finnen an ihre Schulden jedoch nicht mehr erinnern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Schuld, Schulden, Finnland, Lösegeld
Quelle: www.stimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Geldstrafe für Mutter von Nathalie Volk: Lehrerin schwänzte Dschungelcamp
Urteil: Unternehmen müssen auch vollen Rundfunkbeitrag bezahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?