04.08.01 18:28 Uhr
 301
 

Begrapschte Wachsfiguren - Madame Tussaud braucht neuen "Bodyguard"

Im Wachsfiguren-Kabinett von Madame Tussaud steht man wieder vor einem Problem. Die Wachspuppe von Elle MacPherson, dem Fotomodell, wird dauernd von Männer begrapscht. Nun soll sie einen eigenen Aufpasser bekommen, der das verhindert.

Man hatte in weiser Voraussicht schon darauf verzichtet, sie in einem Bikini auszustellen, aber die Kerle fummeln dauernd an ihrem T-Shirt und dem Mini-Rock rum.

Frauen sind aber auch nicht besser, ihr Liebling heißt Alan Titchmarsh. Der 51-Jährige spielt im Fernsehen einen Gärtner und ist außerhalb von Großbritannien eigentlich unbekannt. Auch er wird von einem 'Bodyguard' vor Grapscherinnen geschützt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wachs, Wachsfigur
Quelle: rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Domspatzenskandal: Ex-Bischof sieht keinen Anlass für eine Entschuldigung
Russland verbietet Zeugen Jehovas: Extremistische Vereinigung
Domspatzenskandal: Papst-Bruder soll aus Jähzorn Gebiss verloren haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Eltern erhalten keinen Bonus beim Rentenbeitrag
Niederlande: Frauenfußballnationalteam hat nun Löwin auf Wappen
Nürnbergerin muss drei Jahre in Haft: Mit ihren Kindern nach Syrien gereist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?