04.08.01 18:57 Uhr
 45
 

Gewalttätige Linke greifen DVU-Infostand an

In Hamburg kam es zu einem Zwischenfall an einem Infostand der DVU.

Linke haben den Stand angegriffen, der die Genehmigung besaß, dort für die DVU zu werben.

Dabei entstand Schaden an einem PKW und sieben Demonstranten wurden verhaftet. Verschiedene Aussagen gibt es darüber, ob es Verletzte gab. Die Polizei sagte aus, es gab keine Verletzten, doch die DVU beklagte zwei verletzte Mitglieder.