04.08.01 18:57 Uhr
 45
 

Gewalttätige Linke greifen DVU-Infostand an

In Hamburg kam es zu einem Zwischenfall an einem Infostand der DVU.

Linke haben den Stand angegriffen, der die Genehmigung besaß, dort für die DVU zu werben.

Dabei entstand Schaden an einem PKW und sieben Demonstranten wurden verhaftet. Verschiedene Aussagen gibt es darüber, ob es Verletzte gab. Die Polizei sagte aus, es gab keine Verletzten, doch die DVU beklagte zwei verletzte Mitglieder.


WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gewalt, Die Linke, DVU, Infostand
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke: Sahra Wagenknecht will AfD-Politiker nicht pauschal ausgrenzen
Linke Politikerin Rambatz sucht Filme, in denen Deutsche sterben
Die Linke macht Wahlkampf mit 95-jähriger "Mietrebellin", die SPD wählt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke: Sahra Wagenknecht will AfD-Politiker nicht pauschal ausgrenzen
Linke Politikerin Rambatz sucht Filme, in denen Deutsche sterben
Die Linke macht Wahlkampf mit 95-jähriger "Mietrebellin", die SPD wählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?