04.08.01 12:28 Uhr
 654
 

Neue Sprachen könnten aus dem Englischen entstehen

Auf der Welt können sich bis zu eine Milliarde Menschen auf Englisch verständigen. Aber in den verschiedenen Regionen bilden sich zunehmend gravierende Unterschiede. So könnten sich Englisch sprechende Afrikaner und Inder kaum noch verstehen.

Wolfgang Viereck, Präsident des Weltverbandes der Anglisten, glaubt, dass sich zunehmend neue Muttersprachen aus dem Englischen bilden werden. So wie sich aus dem Latein auch verschiedene Sprachen gebildet hätten.

Dass sich eine neue Weltsprache entwickeln könnte glaubt der Präsident nicht, zumindest nicht in absehbarer Zeit. Er hofft auch, dass es nicht zu einer einheitlichen Sprache im EU-Raum kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sprache, Englisch
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?