04.08.01 09:48 Uhr
 149
 

Sonys neuer Kopierschutz "Key2Audio" vollkommen wirkungslos

Sonys neuer Kopierschutz 'Key2Audio' lässt sich mit ganz normaler Software umgehen. Es wird immer deutlicher, dass der Versuch, eine kopiergeschützte Audio-CD auf den Markt zu bringen, von grosser Torheit zeugt.

'Key2Audio' hatte Anfang Juli für grosses Aufsehen gesorgt, als der Chef einer Plattenfirma bekannt gab, dass es durch diesen Kopierschutz nicht mehr möglich wäre, die CD in einem CD-ROM Laufwerk abzuspielen.

Wie sich aber rausgestellt hat, lässt sich die CD ohne Probleme in CD-ROM Laufwerken abspielen und mit Programme wie 'Clone-CD' kopieren oder in MP3-Files umwandeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Distelkamp
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kopie, Kopierschutz, Audio
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cancun: Vier Tote wegen Schießerei
Begnadigung durch Barack Obama: Whistleblowerin Chelsea Manning kommt frei
Berlin: Angriff mit Messer in Fernbus - Prozessbeginn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?