04.08.01 08:02 Uhr
 17
 

Deutsche Teams wollen bei WM im Roboterfußball siegen

Ein Team der FU-Berlin und ein anderes der Uni Karlsruhe sind zur Fußball-WM im Roboter-Fußball nach Seattle gereist und möchten dort jeweils in ihren Klassen siegen.

Ersteres Team startet mit Robotern bis 18 Zentimeter Durchmesser. Ihre Quoten stehen gut - sie sind schon Vize-Weltmeister und wurden in diesem Jahr Europameister.

Auch das Team aus Karlsruhe kann hoffen: in ihrer Klasse, der 'Simulationsliga', in der virtuelle Roboter gegeneinander antreten, wurden sie ebenso im letzten Jahr Vize-Weltmeister.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, WM, Roboter
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?