04.08.01 00:06 Uhr
 59
 

Touristen stürmen Nord- und Ostsee

Wer jetzt noch ans Meer will, ist wohl zu spät dran. Die Touristenzentren an der Nord- und Ostsee melden ausgebuchte Zimmer. Viele Spontanreisende müssen in den Hotels abgewiesen werden.

Auch auf Sylt sind alle 50.000 Betten in fester Hand. Die Hitze der letzten Tage hatte den Küstenorten einen Zulauf beschert, wie schon lange nicht mehr.

Dabei sind die Wetteraussichten für die nächsten Tage nicht besonders rosig. Erst am Sonntag kann am Meer wieder mit schönerem Wetter gerechnet werden, meldet der Wetterdienst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tourist, Ostsee
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Städtische Kitas nehmen Schweinefleisch vom Speiseplan
Düsseldorf: Karnevalswagen zeigt Donald Trump, der Freiheitsstatue vergewaltigt
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar
Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?