04.08.01 00:18 Uhr
 1.166
 

F1: McLaren hat den Kampf um die besten Reifen verloren

McLaren, nicht nur auf der Strecke verliert man, sondern auch bei der Wahl der Reifen. Ferrari hat eine Extraklausel im Vertrag mit Bridgestone. Sollte man zu Michelin wechseln, hat bereits BMW Williams eine Extraklausel vereinbart.

Die Klauseln beinhalten ein Verbot, andere Teams mit den neusten Reifen auszustatten. Egal wie sich Ron Dennis entscheidet, er hat immer den 'schlechteren Reifen'. Letzte Möglichkeit wäre ein Comback von GoodYear, aber auch erst frühestens im Jahre 2003.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Kampf, Reifen, McLaren
Quelle: www.f1welt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?