03.08.01 22:48 Uhr
 13
 

Großbrand legt Holzwerk in Schutt und Asche: 20 Mio. Schaden

36 Feuerwehren mussten am Dienstag ausrücken, um den Brand im Holzwerk zu bekämpfen. Verletzt wurden dabei elf Personen, zwei mussten sogar in das Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei teilte mit, dass ein technischer Defekt an einer Maschine Schuld war.

Die ganze Fertigungshalle, sämtliche Anlagen und das gelagerte Holz wurden ein Raub der Flammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schaden, Asche
Quelle: www.wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube