03.08.01 21:20 Uhr
 20
 

Beteiligung der Plauener an der Stadtentwicklung gering

Die Stadt hat extra auf ihrer Seite im Internet den Bürgern die Möglichkeit geboten, sich an der Planung der Stadtentwicklung zu beteiligen.

Doch leider sind es sehr wenige, die diese Gelegenheit nutzen. Über 100 Personen der Öffentlichkeit brachten darüber hinaus ihre Gedanken in einigen Veranstaltungen aus. Durch das Internet wollten sie auch die Bewohner mit einbeziehen.

Da bis Ende August die Planung zwecks Förderung der Landesregierung vorgelegt sein soll, drängt nun die Zeit.


WebReporter: rollie1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Stadt, Beteiligung
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?