03.08.01 20:54 Uhr
 44
 

Mysteriöse Schlange tötete bereits sieben Frauen in einem Dorf

Eine Schlange soll sieben Frauen in einem Dorf im nördlichen Nigeria getötet haben. Bewohner des Dorfes Rijiyar Zaki haben, beflügelt von Angst und Aberglauben, bereits Schlangenbeschwörer um Hilfe gebeten. Gegengifte sollen ergänzend eingesetzt werden.

Die Schlange soll nur von Frauen gesehen werden. Sie soll jeweils sofort, nachdem sie ihre Opfer gebissen habe, verschwunden sein. 19 weitere Frauen, die gebissen wurden, werden von Schlangenbeschwörern behandelt. Es wurden nur Hausfrauen angefallen.

Schlangenbeschwörer gehen davon aus, dass es sich um das gleiche Tier handelt, das schon den Nachbarort Jangusa terrorisiert habe. Man befürchtet einen Fluch über dem Ort, nachdem ein moslemischer Terrorist vor Jahren dort Zuflucht gefunden hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Dorf, Schlange, Mysterium
Quelle: dailynews.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?