03.08.01 20:15 Uhr
 53
 

Brutaler Streit am Strand: Haare büschelweise ausgerissen

Eine Frau (24), ging mit ihrem Freund (25) am Mittwoch an den Strand von Travemünde, um die 'Travemünder Woche' zu besuchen. Da begegneten sie einem weiterem Paar, begleitet von einem mutmaßlichen Kampfhund.

Es kam zu einem heftigem Streit, wobei das Pärchen unter anderem am Kopf verletzt wurde, weil sie mit Füssen getreten wurden.

Der 24-jährigen Partnerin wurde bei der Prügelei auch noch ein Büschel Haare ausgerissen.


WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Strand, Brutal
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beratung bei Firmenverkauf bzw. Unternehmensnachfolge
Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?