03.08.01 17:52 Uhr
 13
 

Wallis: Deutsche Alpinistin 150m gefallen - sofort tot

Als eine deutsche Bergsteigerin und ihre zwei Begleiter die Lenzspitze besteigen wollten, geschah das Unglück. Die Frau rutsche aus und fiel 150m tief. Sie war sofort tot.

Die beiden Begleiter wollten nach dem schrecklichen Unfall so schnell wie möglich wieder hinuntersteigen. Doch auch sie rutschen aus! Der Erste hatte Glück - er blieb bei einem Felsvorsprung hängen. Als der Zweite ihn retten wollte, stürzte er 80m.

Die tote Frau wurde mit dem Helikopter geborgen und der gestürzte Begleiter wurde mit Beinbruch ins nächste Krankenhaus eingeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: digi2k
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Tod
Quelle: www.news.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?