03.08.01 17:28 Uhr
 20
 

"Mahnung gegen Rechts" - Das Geschichtsprojekt im Netz

Ein Langzeitprojekt gegen Rechts - ein Projekt mit Zukunft, welches die Initiatoren Uli Suckert und Wolfgang Schif schon längere Zeit betreuen.

Die Geschichte zwischen 1933 und 1945 von mehr als 100 deutschen Orten wurde in in der letzten Zeit aufgearbeitet und jetzt als Antwort auf die Nazi- Seiten ins Netz gestellt.

Die Dokumentation soll nicht trocken in ein Buch verfasst werden, sondern als "Internetlesebuch" mit Bildern und Grafiken dienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sachse
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Recht, Netz, Mahnung
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Terrorpropaganda": Türkin wegen kritischem Anruf in TV-Sendung inhaftiert
Dortmund: Partei "Die Rechte" mit Slogan "Wir hängen nicht nur Plakate"
Bundeswehrsoldat festgenommen: Plante er als Asylbewerber registriert Anschlag?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU leitet kein Betrugsverfahren gegen SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz ein
Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken
"Terrorpropaganda": Türkin wegen kritischem Anruf in TV-Sendung inhaftiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?