03.08.01 16:56 Uhr
 152
 

Sieg der Kunst über die Prüderie: "Halbnackte Männer" in L.A. erlaubt

SN berichtete über einen Streit zwischen Kunst und Prüderie, angesiedelt im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, genauer gesagt in Los Angeles, noch genauer: am Flughafen von Los Angeles.

Die Künstlerin Susan Narduli schuf ein Bodenrelief, das halbnackte Männer (der Unterleib ist bedeckt) zeigt. Die Enthüllung wurde in Frage gestellt. Nun entschied die städtische Kulturbehörde: Es darf enthüllt werden.

Der Künstlerin ist ein Stein vom Herzen gefallen, sah sie doch nicht zuletzt die Aufgabe der Kunst, zum Nachdenken zu bewegen, auch mit den Mitteln der Provokation, der Prüderie Amerikas geopfert.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mann, Sieg, nackt, Kunst
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?