03.08.01 15:17 Uhr
 33
 

Software statt richtiger Patienten

In der medizinischen Aus- und Weiterbildung sollen Computerprogramme in Zukunft statt richtiger Patienten eingesetzt werden.

Anlässlich eines Kongresses in München zur medizinischen Ausbildung stellten Experten die neueste Lernsoftware vor.

Mit ihr kann etwa eine virtuelle Endoskopie durchgeführt werden, oder der Lernende kann sich durch menschliche 3D-Modelle bewegen.