03.08.01 14:37 Uhr
 9
 

Fury In The Slaughterhouse: Trikot statt Mikro

Am 25. August heißt es ab 12 Uhr mittags im Hexenkessel Zentralstadion Fulde Blutgrätsche statt Stagediven. Denn dann tauschen Fury In The Slaughterhouse, Die Prinzen und achtzehn weitere Mannschaften Mikros gegen Trikots ein und kicken um den 'Lecker Fischbrät'-Pokal 2001.

Um den Pokal spielen unter anderem: Titelverteidiger Lecker Fischbrät, Frühstyxradio, Reggae Boyz, Delta Radio, Fury Fanclub, WDR 2, Reggae Boyz Langwedel und Block Musik. Zum ersten Mal greift dieses Jahr die Frauenquote. Das bedeutet, dass jede 'Mann'schaft zu jeder Zeit mindestens eine Frau auf dem Feld haben muss. Zuschauer sind bei diesem Event zwecks mördermäßiger La Ola-Welle natürlich herzlich willkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Trikot
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?