03.08.01 14:18 Uhr
 19
 

100 Jahre Louis Armstrong - in New Orleans wird gefeiert

Die Feiern zum 100. Wiegenfest des Jazz-Königs dauern mehrere Tage lang.
Der Musiker wurde am 4. August 1901 in New Orleans geboren.

Die Stadt benannte nun Armstrong zu Ehren ihren Flughafen um in 'Louis Armstrong Airport'.

Armstrong, auch 'Satchmo' genannt, starb im Jahre 1971 in New York. Ihm zu Ehren veranstalten internationale Jazz-Künstler Konzerte bis zum Ende der Woche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: 100, Louis Armstrong
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?