03.08.01 13:25 Uhr
 88
 

Saddam Hussein: China will sein Buch

Ein chinesischer Verlag plant Saddams Buch 'Zabibah and the King' herauszubringen.

Der gleiche Verlag hat bereits eine Sammlung von Geschichten des libyschen Staatspräsidenten Gaddafi auf den Markt gebracht.




Der 'Kopf' der Verlagsfirma Zhou Baiyi vertraut, wegen der einmaligen daraus hervorgehenden Weltanschauung, auf den Erfolg des Buches von Saddam.
Dies käme in China gut an, meinte Zhou Baiyi.


WebReporter: rudibreit
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Buch
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"
SPD-Spitze spricht sich einstimmig für Sondierungsgespräche mit Union aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?