03.08.01 14:51 Uhr
 38
 

Mann "mähte" 3 Menschen um - Lebenslange Haft

Zu lebenslanger Haft ist ein 23-Jähriger aus Texas verurteilt worden, der im April letzten Jahres 3 Menschen mit seinem Geländewagen überfahren hatte.

Während einer Rot-Phase kam es vor einer Ampel zu einem Streit mit dem Fahrer eines Nachbar-Autos. Daraufhin verfolgte der 23-Jährige das Fahrzeug.

Als Fahrzeuginsassen an einer Kreuzung ihr Fahrzeug verließen, fuhr er mit hoher Geschwindigkeit über sie hinweg. Einzige Überlebende waren der Bruder des Fahrers und dessen Freundin.


WebReporter: Jammalappen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Leben, Mensch, Haft
Quelle: news.mysanantonio.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?