03.08.01 11:31 Uhr
 892
 

Beckenbauer und der DFB werden von Bayer Leverkusen attackiert!

Der Manager des Bundesligisten Bayer Leverkusen, Reiner Calmund, will sofort feste Zusage vom DFB und somit auch von Beckenbauer für zwei WM-Spiele in Leverkusen. Allerdings wird frühestens im Dezember entschieden.

In einem Interview meinte Calmund: 'Der DFB soll nicht vergessen, dass Bayer die Bewerbung unterstützt hat'. 'unser Unternehmen hat vier Millionen investiert'. Aus diesen Gründen fordert er zwei Spiele für Leverkusen und eines für Köln.

Calli meinte weiter er würde Kanonen zum DFB nach Frankfurt schicken, wenn dies nicht geschehe.

Beckenbauer lässt sich aber von keinem unter Druck setzen. Er verstehe nicht warum Callmund jetzt lospoltert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayer, DFB, Leverkusen, Bayer Leverkusen, Becken
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?