03.08.01 11:23 Uhr
 1.789
 

F1: Reifenwahl von McLaren hängt von Ferrari ab

Die endgültige Entscheidung, mit welchem Reifenhersteller McLaren in die nächste Saison gehen wird, macht Teamchef Ron Dennis von der Reifenwahl Ferraris abhängig.

Da Ferrari den Vertrag mit Bridgestone bereits bis 2004 verlängert hat, muss nun überlegt werden welche Vor-und Nachteile es hätte mit den selben Reifen an den Start zu gehen.

Unterdessen hofft Bridgestone Manager Hirohide Hamashima auch den Vertrag mit McLaren verlängern zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zorro007
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari, Reifen, McLaren
Quelle: www.f1-plus.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?