03.08.01 11:23 Uhr
 1.789
 

F1: Reifenwahl von McLaren hängt von Ferrari ab

Die endgültige Entscheidung, mit welchem Reifenhersteller McLaren in die nächste Saison gehen wird, macht Teamchef Ron Dennis von der Reifenwahl Ferraris abhängig.

Da Ferrari den Vertrag mit Bridgestone bereits bis 2004 verlängert hat, muss nun überlegt werden welche Vor-und Nachteile es hätte mit den selben Reifen an den Start zu gehen.

Unterdessen hofft Bridgestone Manager Hirohide Hamashima auch den Vertrag mit McLaren verlängern zu können.


WebReporter: zorro007
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari, Reifen, McLaren
Quelle: www.f1-plus.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turnen: Ex-US-Teamarzt gibt vor Gericht sexuellen Missbrauch zu
Fußball: Schock für FC Bayern - Thiago fällt wohl mehrere Monate aus
Fußball: FC-Köln-Fan zeigt Video-Schiedsrichter Tobias Welz an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?