03.08.01 11:20 Uhr
 15
 

Insane Clown Posse Manager verurteilt

Der Roadmanager der Insane Clown Posse, der auf einem Gig seiner Combo einen Eminem-Fan würgte, ist vom Gericht verurteilt worden. Er muss den immensen Betrag von 100 Dollar an den Kläger zahlen.

Der junge Mann war in einem Eminem-Shirt zu einem Konzert der Clown Posse gekommen und bewarf die Band auf der Bühne mit Schokolinsen. Da sah der Manager rot, stürzte sich auf den Mann und begann ihn zu würgen. Inzwischen steht es 1:1, was die Auftritte vor Gericht betrifft, denn auch Eminem wurde bereits in den Streitereien rund um die Insane Clown Posse vor den Richter gebeten.


WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Manager, Clown, Posse
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"
Simone Thomalla ist verletzt - Die Vorpremiere des Theaterstücks ist abgesagt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?